Schwierigkeitsgrade

Informationen über die Schwierigkeitsgrade unserer Touren

 

Um Ihnen eine Richtlinie zu geben, wie anspruchsvoll jedes Turismo Aonikenk-Reiseprogramm ist, haben wir eine Tabelle vorbereitet, die jedes Level auf unserer Skala erklärt.

 

Level 1 - EinfachLevel 1

Keine unserer Level 1-Touren sind besonders schwer, aber das Reisen an sich kann anstrengend sein. Touren die mit Level 1 gekennzeichnet sind, wie zum Beispiel unsere Kleinen Abenteuer Patagonien Klassiker and Patagonische Gletscher und weitere sind ohne Altersbeschränkung, für jeden in einem allgemein guten Gesundheitszustand geeignet.

Level 2 - Einfach bis mittelLevel 2

Level 2-Programme haben ein weitreichenderes Spektrum an Aktivitäten und beinhalten aktiveres Reisen. Dies schließt Touren mit kurzen Wanderungen von zwei bis vier Stunden, einfache Pferdetouren und/ oder einfache Kajaktouren ein. Unterkünfte sind sowohl gemütliche Hosterías als auch rustikale Refugios (Berghütten mit Mehrbettzimmern, Stockbetten und Gemeinschaftsbädern). Zum Beispiel: Abenteurlust und Ushuaia, Feuerland.

Level 3 - MittelLevel 3

Level 3-Programme, wie zum Beispiel unsere Wandertour Torres del Paine aktiv, bringen Wanderungen in gemäßigtem Gelände mit sich. Es ist nicht notwendig, dass Sie Ihren großen Rucksack tragen. Sie werden lediglich Ihren Tagesrucksack mit Ihrem Lunchpaket, Ihrer Wasserflasche, Kamera und Wechselkleidung tragen. Programme die wir als Level 3 eingestuft haben, sind für Einsteiger geeignet, solange sie sich in guter gesundheitlicher und körperlicher Verfassung befinden. Die Refugios (Berghütten mit Mehrbettzimmern, Stockbetten und Gemeinschaftsbädern) in denen wir übernachten, dienen uns als Ausgangspunkte für Tageswanderungen, die zwischen einer mittleren Gehzeit von vier bis acht Stunden variieren.

Level 4 - FortgeschrittenLevel 4

Level 4-Touren beinhalten Wander- und Trekkingtouren bei denen Sie durchschnittlich sechs bis acht Stunden täglich aktiv sein werden und an einigen Tagen auch bis zu zehn Stunden wandern werden. Sie werden durch steileres und schrofferes Gelände trekken und dabei Ihren eigenen Wanderrucksack, inklusive Zelt, Schlafsack, Kocher, Kochausrüstung und Essen tragen. Sie müssen in sehr guter gesundheitlicher und sehr guter körperlicher Verfassung sein, um diese Reisen zu genießen. Übernachtungen im Zelt sind bei diesen Trekkingtouren die erste Wahl. Die Wege sind gut ausgebaut und einige Campingplätzen bieten zum Teil zusätzliche Dienstleistungen an, wie zum Beispiel kleine Läden und/ oder heiße Duschen. Beispiele: Torres del Paine - Das "W", Torres del Paine Circuit - Das "Q".

Level 5 - Anspruchsvoll, schwerLevel 5

Unsere anspruchsvollsten Abenteuer finden in abgelegenen Gegenden statt, wie zum Beispiel unser Dientes de Navarino Circuit und unser Cabo Froward Trek. Sie beinhalten Trekking von fünf bis acht Stunden täglich querfeldein und in gebirgigem Gelände. Wir durchqueren Flüsse, wandern durch Sümpfe und sind wechselhaftem Wetter ausgesetzt; wie zum Beispiel auf der Isla Navarino, wo es auch im Sommer schneien kann. Die einzige Möglichkeit diese unberührten Gegenden zu entdecken ist, dass sich die Reiseteilnehmer mit Wildcampen ohne jegliche sanitäre Einrichtungen wohl fühlen. Manchmal kann es kaum erkennbare Wanderwege geben und manchmal gar keine. Sie werden mehrere Tage hintereinander Ihre persönliche und auch einen Teil der Gruppenausrüstung tragen. Das beinhaltet Schlafsack, Zelt, Kocher, Küchenutensilien und Essen. Sie müssen in sehr guter gesundheitlicher und sehr guter körperlicher Verfassung sein, um diese Reisen zu genießen. Sie sollten über Trekkingerfahrung mit großem Rucksack verfügen. Abenteuerlust und Teamgeist sind bei diesen Touren ebenso gefragt.

 

Wenn Sie Fragen dazu habe, kontaktieren Sie uns bitte einfach.

 

Artikelaktionen